URL: www.vkad.de/angebote/veranstaltungen/bundestagung/21.-bundestagung-in-berlin
Stand: 18.10.2018
  • 14. Mai 2019  - 

    Beginn: 12:30 Uhr
  • 15. Mai 2019

    Ende: 18:15 Uhr

Anmeldefrist:

30. April 2019

Kongress

21. VKAD Bundestagung: Moderne Berufe in der Pflege

 

Qualifizierung: Königsweg der Personalgewinnung

Grafik mit digitalen Symbolen

Als Königsweg der Personalgewinnung steht für den VKAD die Bereitschaft der Träger von Einrichtungen und Diensten, selbst mit hohem Engagement auszubilden. Wie alle Mittelständler entwickeln christliche Sozialunternehmen künftig das Selbstverständnis ihrer Personalakquisition weiter. Dazu gehört professionelle Personalarbeit auf Basis von bedarfsgerechter Personalplanung, lebensphasenorientierter Personalentwicklung und eine stetige Weiterqualifizierung.
Moderne Berufe in den Arbeitsfeldern der Altenhilfe und ambulanten Pflege orientieren sich dabei stets am "state of the art". Die Unternehmenskultur von kirchlichen Sozialunternehmen ist geprägt vom christlichen Menschenbild und orientiert sich an den Prinzipien der christlichen Sozialethik. Aus der Kombination von fachlicher Professionalität und wertgebundener Unternehmenskultur erwächst die Kompetenz im Wettbewerb um Personal, auch mit anderen beruflichen Arbeitsfeldern.

Eröffnungsvortrag

Im Eröffnungsvortrag wird Prof. Dr. Frank Weidner das Tagungsthema aus pflegewissenschaftlicher Perspektive beleuchten. Hr. Dr. Weidner ist Direktor des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) in Köln und Professor am Lehrstuhl für Pflegewissenschaft der PTHV Vallendar.

Politisches Gespräch

Das Image der Langzeitpflege ist Thema des politischen Gesprächs zum Ende des 1. Tagungstages. In drei Gesprächsparts wird es um die Vertiefung des Themas im Hinblick auf die notwendige Fachlichkeit, die Refinanzierung und besondere Maßnahmen der Personalgewinnung gehen.

Plenumsvortrag am 15. Mai 2018

Im zweiten Plenumsvortrag wird Frau Prof. Dr. Ulrike Weyland, Professorin  für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik an der Universität Münster  die Perspektive der Berufsbildung zum Tagungsthema darstellen.

Forenveranstaltungen

15 verschiedene Forenveranstaltungen von A wie Ausbildung bis W wie Wertorientierung bieten den Rahmen, das Tagungsthema aus unterschiedlichen Blickwinkeln und mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten inhaltlich zu vertiefen.

Den Programmetwurf zur Tagung können Sie am Ende des Textes herunterladen.

Die detaillierte Programmbroschüre und die Möglichkeit sich bequem online anmelden zu können, bieten wir Ihnen ab Mitte Dezember 2018 an dieser Stelle.

Download

Programmentwurf 21. VKAD-Bundestagung