URL: www.vkad.de/angebote/veranstaltungen/fachtagungen/dem-kuenftigen-personalmangel-begegnen-steigerung-der-arbeitgeberattraktivitaet-als-erfolgsfaktor-b6
Stand: 30.05.2016
  • 1. Oktober 2019  - 

    Beginn: 12:30 Uhr
  • 2. Oktober 2019

    Ende: 12:45 Uhr
Fachtag

Dem künftigen Personalmangel begegnen - Steigerung der Arbeitgeberattraktivität als Erfolgsfaktor?

Das Besondere an "Magneteinrichtungen"

Uhr mit Smilies die auf einen lachenden Smilie zeigtMagneteinrichtungen haben weniger mit Personalmangel zu kämpfen© Felix Pergande - Fotolia.com

Der Fachtag aus der Reihe "Gut aufgestellt" ist ein seit langem bewährtes Kooperationsprojekt des Verbandes der Katholischen Altenhilfe Deutschlands mit der IN VIA Akademie in Paderborn. Die Fachtage werden nun jährlich sowohl im Süden, in der Katholischen Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen e. V. als auch in der Mitte Deutschlands, in der IN VIA Akademie in Paderborn, durchgeführt.

Zum Hintergrund der Veranstaltung:
Demographie und Arbeitsmarktzahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Die Gesellschaft steuert auf ein massives Problem zu, das bereits jetzt spürbar ist:
Eine adäquate pflegerische Versorgung und Unterstützung der Bevölkerung, insbesondere der alten Menschen, in den unterschiedlichen Institutionen und Kontexten von Pflege, wird in den nächsten Jahren in der bekannten Form immer schwieriger. Hinzu kommt die hohe Fluktuation beruflich Pflegender, insbesondere im Bereich der Altenpflege, mit dem Ergebnis, dass immer mehr Pflegende überfordert sind und aus dem Beruf aussteigen ("Pflexit").
Die Situation wird sich angesichts des wachsenden Pflegebedarfs weiter verschärfen. Bereits heute müssen in ersten ambulanten Pflegediensten Anfragen abgewiesen und in stationären Einrichtungen Wohnbereiche (zumindest vorübergehend) geschlossen werden.

Wie kann unter solchen Bedingungen der soziale und gesellschaftliche Auftrag von Pflege noch erfüllt werden? Keine rosigen Aussichten!?
Und dennoch gibt es Einrichtungen und Dienste, die keine Personalprobleme haben. Sie verfügen noch über motivierte Mitarbeiter/innen. Wie ist dies zu erklären und was machen diese anders?
In der Schweiz spricht man von Magneteinrichtungen.

Gehen Sie mit uns im Rahmen dieses Fachtages der Frage nach, wie Sie Magneteinrichtung werden/bzw. bleiben können und Ihre Arbeitgeberattraktivität steigern können.

Der Fachtag steht ganz im Zeichen von Good Practice Beispielen.
Für die stationäre und die ambulante Pflege konnten wir Dozenten gewinnen, denen es gelungen ist, ihre Einrichtungen zu "Magneteinrichtungen" zu machen:

Bianca Jendrzej, Leiterin der Abteilung Qualität - Prozesse - Strukturen, KWA Albstift Aalen, Umsetzung des Personalkonzepts "Magnethausmodell"

Martina Reichl, Geschäftsführerin der Caritas-Sozialstation in Durmersheim, systemische Organisationsberaterin

Der Fachtag der Katholischen Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen findet in Kooperation mit dem VKAD und der IN VIA Akademie in Paderborn vom 01.10. - 02.10.2019 in Regensburg statt.

Das ausführliche Programm der Veranstaltung mit integriertem Anmeldebogen können Sie hier herunterladen.

Download

2019_Programm Fachtagung Magneteinrichtungen