Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Sozialrecht

Arbeitslosenversicherung

Die Arbeitslosenversicherung ist ein Teil des gesetzlichen Sozialversicherungssystems und greift, wenn jemand arbeitslos wird. Er/sie erhält dann Arbeitslosengeld I, wenn er/sie über einen Zeitraum von zwei Jahren vor Eintritt der Arbeitslosigkeit mindestens zwölf Monate versicherungspflichtig beschäftigt war.

 

 

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf anderen Internet-Seiten:
Weitere Informationen zur Arbeitslosenversicherung

Weitere Informationen zur Arbeitslosenversicherung zusammengestellt von den Spitzenverbänden der Deutschen Sozialversicherung. mehr

Sozialrecht