Positionspapier Bundestagswahl 2017 / Stefan Yang - Fotolia

Position

VKAD Positionen zur Bundestagswahl 2017

Die Wahlprogramme der Parteien werden erarbeitet und die Weichen für den Beginn des Wahlkampfs sind gestellt. Gut sich frühzeitig darauf einzustellen. Die katholische Altenhilfe hat sieben zentrale Positionen und die damit verbundenen Forderungen an die nächste Bundesregierung in einem Positionspapier zusammengefasst… mehr

Aktion

Pro Generalistik – jetzt am Ball bleiben

Zeichnung einer Fußballmaschschaft mit Spielern aus allen Parteien und Generationen mit Schriftzug "Pro Generaltistik" / Artwork: ©Thomas Klur

Zeichnung einer Fußballmaschschaft mit Spielern aus allen Parteien und Generationen mit Schriftzug "Pro Generaltistik" / Artwork: ©Thomas Klur

Die generalistische Pflegeausbildung ist ein gemeinsamer Beitrag zur Sicherstellung der Pflege und Versorgung aller Generationen im Sozialraum. Passend zur aktuell laufenden Fußballeuropameisterschaft spielen wir den Ball „Pro Generalistik“ in unserer politischen Lobbyarbeit. Lesen Sie unsere fünf zentralen Argumente für die Generalistik… mehr

Position

Kirchliche Verbände veröffentlichen Memorandum für künftige Pflegeausbildung

Altenpflegerin mit älterer Dame im Rollstuhl / Pedro Citoler

Altenpflegerin mit älterer Dame im Rollstuhl / Pedro Citoler

Diakonie und Caritas und die konfessionellen Bundesverbände der Alten- und Krankenpflege haben sich in den letzten Jahren mehrfach zur Notwendigkeit einer Reform der Pflegeausbildungen geäußert. Aktuell haben die Verbände ein Memorandum mit zentralen Forderungen für eine künftige Pflegeausbildung herausgegeben. mehr


Pflegereform

VKAD bezieht Stellung zum zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II)

Altenpflegerin mit älterer Damen und älterem Herrn bei einer Essenssituation / Pedro Citoler

Altenpflegerin mit älterer Damen und älterem Herrn bei einer Essenssituation / Pedro Citoler

Im August 2015 hat das Bundeskabinett den Entwurf des 2. Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) beschlossen. Damit legt die Regierung ein Fundament für gute Pflege. Demenzerkrankte werden endlich systematisch in den Leistungsbezug der Pflegeversicherung einbezogen und der lange geforderte neue Pflegebedürftigkeitsbegriff wird eingeführt. mehr

Position

Forderungen des VKAD an eine neue Bundesregierung

Pflegerin mit alter Dame am Rollator / © Alexander Raths - Fotolia.com

Pflegerin mit alter Dame am Rollator / © Alexander Raths - Fotolia.com

Der Verband der katholischen Altenhilfe in Deutschland (VKAD) fordert die neue Bundesregierung auf, Systemfehler in der Pflege- und Krankenversicherung zu korrigieren. Die Überschüsse in der Kranken- und Pflegeversicherung sollen mit einer Investition in Pflegequalität, Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen verbunden werden. mehr


Position

Zeit zu handeln

Portraits junger Menschen in zuhörender Position / Nyul-fotolia.com

Portraits junger Menschen in zuhörender Position / Nyul-fotolia.com

21.08.2013 // Berlin. Caritas und Diakonie mit ihren Fachverbänden der Alten- und Krankenpflege sorgen sich um die Zukunft der Pflegeausbildung. Gemeinsam unterzeichneten sie nun einen Appell an die zuständigen Bundesministerien. mehr

Im Dezember startete die "Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege"

Herr Heil im Gespräch mit Minister Daniel Bahr / Stephan Pramme

Herr Heil im Gespräch mit Minister Daniel Bahr / Stephan Pramme

Rund 30 starke Partner aus Bund, Ländern und Verbänden machen den Weg frei zum ersten, bundesweiten Ausbildungspakt für den Bereich der Altenpflege. In einer auf Fachebene eingesetzten Arbeitsgruppe wurden für insgesamt zehn Handlungsfelder konkrete Zielvereinbarungen entwickelt. mehr


Resolution

Ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff muss eingeführt werden!

Alte Dame am Rollator mit Altenpfleger / Pedro Citoler

Alte Dame am Rollator mit Altenpfleger / Pedro Citoler

Die Pflegeversicherung bietet Menschen mit Demenz nicht die Leistungen, die sie brauchen. Die Definition von Pflegebedürftigkeit im Pflegeversicherungsgesetz greift zu kurz, weshalb schon lange ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff gefordert wird. In seiner Mitgliederversammlung bestärkte der VKAD diese Forderung mit einer Resolution mehr

Position

Caritas und Diakonie fordern neues Pflegeberufegesetz

Altenpflegerin beim Blutdruckmessen / Pedro Citoler

Altenpflegerin beim Blutdruckmessen / Pedro Citoler

Berlin, 20. März 2013. Der Deutsche Caritasverband, die Diakonie Deutschland und die konfessionellen Bundesverbände der Altenhilfe und Krankenhäuser setzen sich seit langem nachdrücklich für eine Zusammenführung der bisher getrennt erfolgenden Ausbildungsgänge in den Pflegeberufen ein. mehr


Position

Pflegeheime in Kontrollen der Antifolterstelle einzubeziehen stößt auf Kritik

Hand eines jungen Menschen umfängt Hand eines alten Menschen  / Bild: © Visionär  fololia.com

Hand eines jungen Menschen umfängt Hand eines alten Menschen  / Bild: © Visionär  fololia.com

Die Justizministerkonferenz berät in ihrer Frühjahrssitzung über eine Aufstockung der Mittel für die Antifolterstelle. Weil diese Mittel auch für die Einbeziehung der Pflegeheime in die Kontrollen der Antifolterstelle eingesetzt werden sollen, übten Caritas, VKAD und örtliche Spitzenverbände der Caritas Kritik … mehr

Positionen

Broschüre: Gerechter Lohn in der Altenhilfe

Cover: Broschüre "Gerchter Lohn in der Altenhilfe"  / Marcus Hantel

Cover: Broschüre "Gerchter Lohn in der Altenhilfe"  / Marcus Hantel

Was ist uns die Betreuung und Pflege alter Menschen wert? Zur Beantwortung dieser provokanten Frage hat stellt der VKAD die Expertise des Oswald von Nell-Breuning-Institutes als Broschüre zur Verfügung. Der Bereich der Altenpflege sowie die gesamte Sozialwirtschaft haben in den letzten Jahren tief greifende Veränderungen durchgemacht. mehr

1 2