URL: www.vkad.de/presse/presse/ombudsfrau-begeistert-auch-die-ambulante
Stand: 25.06.2018

Pressemitteilung

Ombudsfrau begeistert auch die ambulante Pflege

Verwaltungskraft mit mehreren Aktenordnern im Arm

Am 18.3.2014 trafen sich in Fulda Trägervertreter, Praktiker und Pflegewissenschaftler anlässlich der Fachtagung "Weg mit dem Speck! Schlanke Pflegedokumentation für ambulante Dienste".

Veranstaltet wurde die Tagung vom Verband katholischer Altenhilfe in Deutschland e.V.
Ziel war es, vorgeschlagene Wege aus dem Dokumentationsdschungel für die ambulante Pflege zu begutachten und zu beurteilen.

Einen der Höhepunkte der Veranstaltung bildete der Bericht  Frau Elisabeth Beikirchs, Projektbüro Praxistest und Ombudsfrau, zur Entbürokratisierung der Pflege. Sie stellte Erfahrungen aus dem soeben abgeschlossenen Praxistest: "Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation in der ambulanten und stationären Langzeitpflege" vor.

Abgerundet wurde der Tag durch die Präsentation verschiedener z.T. langjährig erprobter schlanker Dokumentationssysteme für die ambulante Pflege, die in der katholischen Altenhilfe entwickelt worden waren.